Zu den schönsten Erlebnissen im Winter gehört eine Skitour. Mit Skier auf Fellen aufsteigen, in die weiße Pracht der Berge eintauchen und in den unberührten Pulverschnee oder auf  glänzenden Firn abfahren das sind einzigartige und bleibende Eindrücke. Genießen Sie wunderschöne Skitouren mit unseren Skiführern.

Leichte Skitour für Anfänger und Könner

  • Jeden Freitag
  • Dauer: 09.00 - ca. 13.00 Uhr | Treffpunkt: 09.00 Uhr Skischule Mellau
  • Tourenziele sind Portlahorn (2010m) oder Klippern (2066m)
  • Voraussetzung: sicheres Abfahren im Gelände Kondition für einen kurzen Aufstieg (ca. 1-2 Stunden), Freude an der Bewegung in der Natur, ab 3 Personen max. 5 Personen
  • Kosten: 102,- pro Person inkl. Sicherheitsausrüstung (exkl. Tourenausrüstung)
  • Leihgebühr für Tourenausrüstung (Ski, Fell, Schuhe und Stöcke) Euro 38,-
  • Anmeldung: bis spätestens  15.00 Uhr am Vortag Skischulbüro Mellau
Jede weitere Person 35,00 €
Sicherheitsausrüstung* 35,00 €
Skitourenausrüstung** ab 41,00 €

*(LVS-Gerät, Schaufel, Sonde und Airbag Rucksack)
** (Ski, Fell, Schuhe und Stöcke)

Sonnenaufgangsskitour Portalhorn (2010m)

  • Höhenmeter ca. 400m
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Dauer: ca. 3 h
  • Ausgangspunkt: Damüls
  • Kaffee und Gipfel Berg
Sonnenaufgangstour zum Portlahorn Preis
1 Tag 275,00 €

Sonnenuntergangsskitour Ragazerblanken (2051m) mit Blick auf den Bodensee

  • Höhenmeter: ca. 500m
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Dauer: ca. 3-3,5 h
  • Ausgangspunkt: Damüls
Sonnenuntergangstour zum Ragazerblanken Preis
1 Tag 275,00 €

Schnuppertour zum Portlahorn (2010m)

  • Höhenmeter: 400
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Ausgangspunkt: Damüls
  • Erlernen der Gehtechnik, Verhalten im Gelände, Umgang mit dem LVS-Gerät, Einführung in die Schnee- und Lawinenkunde

Hirschberg (1534m)

  • Höhenmeter: 700
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Ausgangspunkt: Bizau

Sünserspitze (2032m)

  • Höhenmeter: 1500
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Ausgangspunkt: Skigebiet Mellau Damüls

Toblermannskopf (2010m)

  • Höhenmeter: 1100
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Ausgangspunkt: Schoppernau

Üntschen Spitze (2135m)

  • Höhenmeter: 1150
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Ausgangspunkt: Schoppernau

Zafernhorn (2107m)

  • Höhenmeter: 700
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Ausgangspunkt: Faschina

Hochberg von Osten (2324m)

  • Höhenmeter: 1050
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Ausgangspunkt: Schröcken

Glatthorn (2133m)

  • Höhenmeter: 700
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Ausgangspunkt: Faschina

Hochkünzelspitze von Süden (2397m)

  • Höhenmeter: 1300
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Ausgangspunkt: Schröcken

Ruchwannenkopf (2179)

  • Höhenmeter: 1250
  • Schwierigkeitsgrad: schwierig
  • Ausgangspunkt: Schoppernau

Hoher Freschen (2004)

  • Höhenmeter: 500
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Ausgangspunkt: Skigebiet Mellau Damüls

Kanisfluh von West (2044m)

  • Höhenmeter: 650
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Ausgangspunkt: Bergstation Mellaubahn

Braunalspitze (2649m)

  • Höhenmeter: 1400
  • Schwierigketisgrad: sehr schwierig
  • Ausgangspunkt: Schröcken

Juppenspitze von Ost (2412m)

  • Höhenmeter: 1200
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Ausganspunkt: Schröcken

Schon jetzt eine Kulttour: Sieben Gipfel in 3 Tagen! Das ultimative Freeride Erlebnis rund um das Skigebiet Damüls-Mellau unter der achtsamen Führung der Skischule Mellau.
Unter "Freetouring" versteht man die Kombination aus Skitourengehen und Freeriden. Hier wird das Beste aus beiden Welten verbunden: Kurze Anstiege und lange Abfahrten.

Ihr persönlicher Partner der Mellau Freetour - die Skischule Mellau 

David Simma als Outdoorprofi und staatlich geprüfter Skiführer ist der perfekte Ansprechpartner für die Freetour.
Die Mellau Freetour erstreckt sich über 3 Tage. Gerne kann die gesamte Freetour oder nur einzelne Tage und Auszüge täglich mit einem Privatguide bei der Skischule Mellau reserviert werden.

Anforderung: Freeride- und Tourenkenntnisse + Kondition bis zu ca. 700 hm

Termine der Mellau Freeride Tour (In der Kleingruppe)

  • Donnerstag 27. Jänner bis Sonntag 29. Jänner 2022
    Anmeldeschluss bis 20. Jänner 2022
  • Sonntag, 21. März bis Mittwoch 23. März 2022
    Anmeldeschluss bis 14. März 2022
     
  • Privatguide ab € 385,- pro Tag

Das Programm der Mellau Freeride Tour

  • individuelle Anreise nach Mellau
  • um 17.30 Uhr Empfang im Hotel „Die Wälderin“ vom staatlich geprüften Skiführer. Sich kennen lernen, eine Vorstellung des Programms und eine kurze Einführung in die Materie Freetour.
  • Skitechniktraining für Tiefschnee
  • 1. Gipfel
  • Aufstieg 450 Höhenmeter, Abfahrt 850 Höhenmeter
    • Erlernen der Aufstiegstechnik
    • LVS-Suche und Verhalten bei einem Lawinenabgang
    • Verhaltensregeln im freien Gelände

Am ersten Tag im Schnee steht sogleich der erste von 7 Gipfeln am Programm – inklusive langer Tiefschneeabfahrt. Zu Beginn geht es jedoch um das Skitechniktraining. Denn mit den richtigen Tipps macht es einfach mehr Spass.

Die Ski und Skifelle kommen am Nachmittag zum Einsatz auf der ersten und nicht allzu langen Freetour, die vom Skigebiet aus startet. An passender Stelle wird dann auch die Suche nach einem Verschütteten mittels LVS-Gerät geübt.

  • 2., 3., 4., 5. Gipfel
    Aufstieg gesamt 600 Höhenmeter, Abfahrt gesamt 2400 Höhenmeter)

4 Gipfel mit jeweils kurzen Aufstiegen und längeren Tiefschneeabfahrten stehen am Programm. Mittels Skiliften des Skigebiet Damüls-Mellau werden die Startpunkte erreicht. Genuss steht im Vordergrund – die Schwierigkeiten sind moderat.

  • 6. und 7. Gipfel
    Aufstieg gesamt 650 Höhenmeter, Abfahrt gesamt 2.350 Höhenmeter

Die letzten beiden Gipfeln der Mellau Freetour – wieder mit Liftunterstützung des Skigebietes Damüls-Mellau – stehen am Programm. Die Kanisrinne durch die düstere Nordseite des Wannenkopfes ist abfahrtstechnisch sicher der Höhepunkt. Und die Kanisfluh ist definitiv der stolzeste Gipfel. Während die Kanisrinne nur einen Miniaufstieg bei nachfolgen langer Abfahrt benötigt, ist die Kanisfluh mit 600 Höhenmetern Aufstieg ein richtiger Skitourengipfel mit langer Abfahrt zur Straße.

Mehr Informationen über die Mellauer Freetour

Ausrüstung

Folgende Skitourenausrüstung muss selbst mitgebracht werden:

  • Skitourenset bestehend aus Tourenski mit Tourenbindung, Tourenskischuhe mit Profilsohle, Steigfelle passend zu den Skiern, Skistöcke, Harscheisen.
  • Safety Equipment bestehend aus LVS-Gerät, Lawinenschaufel, Lawinensonde, Erste-Hilfe-Set

Die Ausrüstung kann bei Sport & Mode Natter in Mellau gegen Voranmeldung ausgeliehen werden. Bitte um Bekanntgabe der Körper- & Schuhgröße sowie des Gewichtes.

Kosten für 3 Tage: Skitourenset € 125,00, Safety Equipment € 36,00

SPORT & MODE NATTER MELLAU
Platz 67a, 6881 Mellau
T +43 05518 2262
info(at)sportnatter.com

Die Liftkarte für 3 Tage ist direkt bei der Talstation der Mellaubahn erhältlich. Winter-Saisonskarten sind natürlich ebenfalls gültig.

Mellaubahn
info(at)mellau-damuels.at
T +43 (0)5518 22220

Seven Summit Freetour Mellau in der Kleingruppe

Tage Preis
3 Tage 389,00 €

Das Angebot

3 Tage Guiding

  • mit oben genanntem Programm – durch staatlich geprüften Skiführer der Skischule Mellau. In Kleingruppen von 4 bis 6 Personen
  • alle erforderlichen Shutteldienste

389,00 € pro Person (Preis ist ohne Übernachtung)

Liftkarte

  • 3 Tage den 3-Täler-Skipass für das Skigebiet Damüls-Mellau Euro

154,00 € pro Person

Partnerbetriebe der Mellau Freetour - Unterkünfte

unter www.mellau.com/hotels-unterkuenfte
 

 

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren