Generell ist Skifahren eine Outdoor Sportart und die Ansteckungsgefahr ist wesentlich geringer als im Innenbereich. Wir werden versuchen den schützenden Abstand überall bestmöglich einzuhalten und alle persönlichen Kontaktpunkte zu minimieren und zu schützen wo es möglich ist.
Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter hat höchste Priorität!
Durch unser Präventionskonzept ist es uns möglich die gesamten Dienstleistungen anzubieten.

Mund-Nasen-Schutz

Einen Meter Abstand halten

Bargeldlos zahlen

Hände waschen

In den Ellbogen niesen 

Hand geben Nein, Wertschätzung ja

Mund-Nasen-Schutz und Händedesinfektion 

In allen Indoorbereichen und auf gekennzeichneten Bereichen (Skischulsammelplatz) sowie wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann bitten wir unsere Gäste ein Mund- Nasenschutz zu tragen. Wir empfehlen einen MNS ab dem Schulpflichtalter. Ebenso erwarten wir uns die Händedesinfektion beim Betreten und Verlassen unserer Räumlichkeiten. Wir schützen uns gegenseitig. Unsere Verkaufsstellen werden mit Glasschutz ausgestattet.

WAS GILT ALS MUND-NASEN-SCHUTZ? 

Neben den herkömmlichen Mund-Nasen-Schutz-Masken gelten laut derzeitigem Stand auch Multifunktionstücher, Skimasken, Buffs, etc. als Mund Nasenschutz.

BUCHUNG/ONLINEBUCHUNG

Der größte Anteil unserer Kurse ist online buchbar.

Somit sind auch alle Daten für ein mögliches Contact-Tracing bestens erfasst.

Weiteres haben Sie die Möglichkeit sich über unseren QR Code Online zu registrieren. Somit sind alle Daten schon bei uns im Programm gespeichert. Dadurch wird die Aufenthaltsdauer im Skischulbüro erheblich verkürzt.

Wir bitten Sie, dass die Anmeldung im Skischulbüro nach Möglichkeit nur von einem Familienmitglied durchgeführt wird.

STORNO

Gebuchte Kurse können bis zu 72 Stunden vorher zu 100% storniert werden. Bei Vorlage eines Ärztlichen Attestes ist es jederzeit möglich einen Kurs zu stornieren. Eine Stornierung aufgrund von unerwarteten COVID-19 Bestimmungen ist nach Absprache auch kurzfristig möglich. Bei jeder Stornierung fallen Euro 10,- Bearbeitungsgebühr an.

ALTERNATIVEN ZUR STORNIERUNG

Gerne bieten wir Ihnen auch folgende Möglichkeiten an um Ihren gebuchten Kurs zu einem späteren Zeitpunkt in Anspruch zu nehmen. Wir möchten uns bei Ihnen bereits im Voraus bedanken, da Sie hiermit unser Unternehmen unterstützen. Bei der Wahl einer dieser Alternativen, werden die bei der Stornierung anfallenden Bearbeitungsgebühren selbstverständlich NICHT verrechnet.

Umbuchung: Gerne kann der gebuchte Kurs auch verschoben werden. Bei Verschiebung mit einem FIXEN DATUM werden die vollen Kurskosten angerechnet.

Wertgutschein: Eine Verschiebung OHNE FIXES DATUM ist mittels eines Wertgutscheines in Höhe des gebuchten Tarifes möglich. Der Wertgutschein ist nicht in BAR ablösbar und die Einlösung ist abhängig von unseren Verfügbarkeiten.

CONTACT TRACING

Um beim Auftreten eines positiv getesteten Covid-19 Skikursteilnehmers eine Ausbreitung des Virus möglichst schnell zu verhindern, bitten wir alle unsere Gäste die korrekten Daten zu erfassen (Handynummer, Unterkunft, Email). Wir bitten Sie dies schon bei der Anmeldung zu erledigen.

Durch unser Erfassungssystem ist die Zurückverfolgung zu jederzeit möglich.

Wir bitten die Eltern ihre Erreichbarkeit jederzeit sicherzustellen.

SKISCHULSAMMEPLATZ/KINDERLAND

Um Menschansammlungen zu vermeiden ist die Skischule bemüht die Sammelplätze zu entflechten. Wir bitten Sie in diesen Bereichen einen MNS zu tragen und die Aufenthaltsdauer so kurz als möglich zu halten. Für die Kleinen besteht keine MNS Pflicht. Bitte halten Sie sich an die Anweisungen des Skischulpersonals.

MITTAGSBETREUUNG

Die Mittagsbetreuung wird zum aktuellen Zeitpunkt wie gewohnt gruppenintern durchgeführt. Aus organisatorischen Gründen und um große Menschenansammlungen zu vermeiden kann es zu zeitlichen Verschiebungen kommen.

KINDERSKIRENNEN 

Die Skirennen werden weiterhin uneingeschränkt wöchentlich stattfinden. Die Startintervalle werden optimiert, um etwaige Staubildungen im Start- und Zielbereich weitgehend zu vermeiden. Alle Preisverteilungen finden im Anschluss des Rennens gruppenintern im Freien statt.

MITARBEITER-SICHERHEIT

Für unsere Mitarbeiter geben wir alles in Bezug auf Sicherheit. Neben korrekten Einweisungen und Verhaltensregeln sorgen wir für gute Arbeitsbedingungen und führen Tests nach System und bei geringstem Verdacht durch.

COVID-19 VERDACHTSFALL: WAS IST ZU TUN

Solltest du während deines Aufenthaltes Symptome einer COVID 19 Erkrankung (trockener Husten, Fieber, Kurzatmigkeit, etc.) entwickeln, so ist unbedingt die österreichische Notfallnummer 1450 anzurufen. Den Anweisungen und die weiteren Schritte (mögliche Testung, Isolation, etc.) werden dann seitens der Behörde vorgegeben und diese sind unbedingt zu befolgen. Zusätzlich den Gastgeber darüber informieren und sich gegebenenfalls selbst isolieren.

 

https://www.vorarlberg.travel/serviceline/

https://www.damuels-mellau.at/de/news-und-events/saisonstart
 

Diese Seite wird laufend aktualisiert und erweitert.
Änderungen vorbehalten.
Stand 6.10.2020