Team der Skischule Mellau

Skischule Mellau GmbH & Co KG
David Simma
Hinterbündt 380, 6881 Mellau
Tel.: +43 (0) 5518 200 11
Tel. Mobil: +43 (0)664 34 28 979
oder +43 (0)664 39 46 253


Mail an die Skischule »

Öffnungszeiten Winter 2016/17
3. Dezember 2016 - 23. April 2017
(entsprechende Schneelage vorausgesetzt)

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Aus unserer Erfahrung hat sich eine Anzahl von Fragen und Antworten ergeben, die bereits im Vorfeld von Interesse sind und Ihnen die richtige Entscheidung erleichtern. Ein kleiner Leitfaden sozusagen. Natürlich erheben wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Antworten sollen auch nicht als "Pauschalantworten" gedacht sein - je nach Situation und individuellen Ansprüchen können auch andere Antworten richtig sein. Gerne stehen wir für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Allgemeine Fragen

Wo befindet sich das Büro der Ski- und Snowboardschule Mellau?

Unser Büro befindet sich bei der Talstation der Bergbahnen Mellau direkt im Gebäude.

Ist der Skipass im Skikurs inbegriffen?

Die Skipässe sind separat bei der Kassa der Bergbahnen Mellau zu kaufen. Sie sind also im Kurspreis der Skischule nicht inbegriffen.

Brauchen Anfänger auch einen Skipass?

Ja. Nähere Informationen im Skischulbüro oder auf Anfrage.

Gibt es bei der Skischule auch einen Skiverleih oder arbeiten Sie mit einem Sportgeschäft zusammen?

Wir arbeiten mit 4 Sportfachgeschäften in der Region Mellau,Bezau, Bizau eng zusammen. Die Sportgeschäfte Sport Natter, Sport Broger, Sport Leitner und Sport Bertsch sind unsere Partner.
Die Skiausrüstung ist nicht im Kurspreis inbegriffen. Infos über Verleihpreise usw. finden sie unter dem Link Partnerbetriebe auf unserer Hompage.

Kann man im Skischulbüro mit Kreditkarte bezahlen?

Ja. Wir nehmen Visa, Mastercard, EC-Karte und Bargeld.

Haben Sie auch fremdsprachige Skilehrer?

Ja. Unsere Skilehrer sprechen Englisch, Französisch und Holländisch. Wir bitten Sie, Ihren Lehrer- bzw. Sprachwunsch bei der Einteilung zu äußern. Dann werden wir unser Bestes versuchen - versprechen können wir es Ihnen jedoch nicht.

Stellen Sie auch Gutscheine aus?

Gerne schicken wir Ihnen individuell für Sie passende Gutscheine für Kinder-, Privat- und Langlaufkurse - oder einfach was Sie wünschen.

Fragen zu Kinderkursen

Ab welchem Alter können die Kinder in den Skikurs gehen?

Ab 4 Jahren.
Für Kinder zwischen 3 und 4 Jahren empfehlen wir die Schnupperkarte. Bei Verlängerung des Kurses wird diese an die Mehrtageskarte angerechnet. Halber Tag Euro 35,-
Für alle anderen Kinder empfehlen wir einen Ganztagesskikurs. Es ist nicht empfehlenswert nur halbe Tage zu buchen, weil der Großteil der Kinder einen Ganztageskurs besucht.
"Halbtageskinder" können den "Ganztageskindern" nicht mehr folgen und müssen dann evt. abgestuft werden. Für Snowboardkurse empfehlen wir ein Mindestalter von 8 Jahren.

Wo ist Brumi's Kinderland?

Das Kinderland befindet sich direkt neben der Talstation der Berbahnen Mellau im Tal.
In diesem Areal befindet sich auch der Sammelplatz für alle Anfänger (Kinder-, Erwachsenen- und Snowboardkurse).
Der Sammelplatz für Fortgeschrittene befindet sich im Skigebiet (Tellerlift Rosstelle) Treffpunkt jeweils 10.00 und 13.00 Uhr, zur Einteilung bitte 15 Minuten früher.

Können unsere Kinder zusammen in eine Gruppe?

Die Einteilung der Kinder erfolgt in unserer Skischule in erster Linie nach dem Fahrkönnen der Kinder und dem Alter.
Sollten Ihre Kinder oder befreundete Kinder in etwa gleich gut Skifahren, bitten wir Sie Ihren Wunsch bei der Einteilung am ersten Tag dem "Einteiler" mitzuteilen und wir werden unser Bestes versuchen!
Sollten die Kinder nicht gleich gut Skifahren, müsste das Kind, welches besser Ski fährt, auf das Schwächere Rücksicht nehmen.

Muss man einen 5/6 Tages-Kurs für Kinder nehmen?

Unser Programm für Kindergruppen ist auf eine Woche aufgebaut mit Skirennen und toller Preisverteilung am Donnerstag.
Deshalb macht es auch Sinn die gesamten 5 Tage im Kurs zu bleiben. Es ist aber auch selbstverständlich möglich weniger Tage einen Kurs zu besuchen!

Werden die Kinder auch in der Mittagspause betreut?

Ja, die Kinder werden in der Mittagspause bestens betreut. Der Preis beträgt Euro 10,- pro Tag und ist nicht im Skikurspreis mit inbegriffen.
1 Essenstaler beinhaltet Mittagsbetreuung sowie 1 Essen & Getränk. Druch die Skigebietsverbindung Mellau-Damüls können unsere Kurse für Fortgeschrittene nur mehr mit Mittagsbetreuung verkauft werden.

Fragen zu Privatkursen

Wie früh muss man einen Privatskilehrer reservieren?

Umso früher, desto besser! Wir bitten Sie, die Reservierung mindestens einen Tag vorher zu machen, damit wir die Möglichkeiten haben, die Skilehrer entsprechend einzuteilen.
Sollte keine Reservierung im Voraus möglich sein, werden entsprechende Skilehrer zugeteilt. Die Reservierung ist auch telefonisch oder per Mail möglich.

Wann starten die Erwachsenenkurse?

Erwachsenenkurse starten ab 3 Personen
Anfänger starten immer Sonntags oder auf Anfrage Montags, Fortgeschrittene starten Montags